1 minute reading time (218 words)

Presseerklärung vom 04.05.2012

Presseerklärung

des Deutsch-Türkischen Unternehmervereins in der Europäischen Metropolregion Nürnberg , kurz TIAD,

vom 04.05.2012

Der Deutsch-Türkische Unternehmerverein in der Europäischen Metropolregion Nürnberg, kurz TIAD, gründet im Rahmen der heutigen Auftraktveranstaltung das sog.

DTSN,

das Deutsch-Türkische Studentennetzwerk

in der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

TIAD setzt sich verstärkt für die Schaffung von Netzwerken im Rahmen der deutsch-türkischen Beziehungen in der Metropolregion Nürnberg ein. TIAD ist zudem Partner der sog. Allianz pro Fachkräfte (detaillierte Informationen unter www.allianz-pro-fachkraefte.de ). Im Rahmen dieser Partnerschaft erfolgt die vorliegende Initiative von TIAD, der den Studierenden, ja unseren Fachkräften der Zukunft die vorhandenen, beachtlichen Strukturen und Kontakte des Vereins und seiner Partner (zu den Partnern vgl. www.tiad.de  ) zur Verfügung stellen und schon vor dem Abschluss des Studiums, spätestens aber beim Berufseinstieg und bei der Gründung der eigenen Existenz regelrecht Coaching betreiben möchte. Es geht auch um einen internationalen Austausch mit der Türkei, um nur einige Ziele vorab zu nennen.  Im weitesten Sinne geht es um die Begleitung und Integration von Studierenden türkischer Herkunft in die deutsche Berufswelt, um Persönlichkeitsbildung und den sozialen Aufstieg der türkischen Bevölkerung in jeder Hinsicht, bei alle dem aber erneut mit dem Bekenntnis zu örtlichen Impulsen in der Metropolregion Nürnberg.

Die Koordination und Verfassung (Geschäftsordnung) des Netzwerkes erfolgt durch TIAD. Die kostenfreie Mitgliedschaft im Netzwerk setzt keine Mitgliedschaft bei TIAD selbst voraus.   

TIAD-Vorstand.

Ehrenmitgliedschaft für Ralf Holtzwart
Presseerklärung vom 05.02.2012
Go to top