TIAD

Deutsch-Türkischer Unternehmerverein in der Europäischen Metropolregion Nürnberg e.V.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt alle verwendeten Tags.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Login form

TIAD gratuliert und informiert Nürnberg Dergahspor e.V.

Veröffentlicht von am in Aktivitäten 2011
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2133
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

19.06.2011 – TIAD gratuliert und informiert Nürnberg Dergahspor e.V.

Anlässlich des Aufstiegs des Nürnberger Fußballvereins Dergahspor e.V. in die Landesliga besuchte der Vorsitzende des TIAD den Vorstand und die Mitglieder des Dergahspor am 19.06.2011 und überreichte eine Urkunde mit folgendem Wortlaut:

„Der Deutsch-Türkische Unternehmerverein in Mittelfranken spricht für hervorragende sportliche Leistungen des Dergahspor Nürnberg e.V. in der Saison 2010 / 2011 Dank und Anerkennung aus. Vorstandschaft, Trainer und Spieler des Fußballvereins haben besonders herausragende Leistungen erbracht und damit den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Sie alle sind Vorbild für viele Menschen in Nürnberg und Umgebung und haben sich damit in ganz besonders herausragendem Maße auch in Bereichen der Integration zum Wohle der deutsch-türkischen Beziehungen verdient gemacht.“

Im Anschluss an die Urkundenübergabe informierte der Vorsitzende des TIAD die Vorstandschaft und weitere Vertreter des Dergahspor über Maßnahmen und Chancen des Fußballvereins in der Zukunft. Er hob dabei hervor, dass noch professionellere Strukturen geschaffen werden sollten, um den Verein in allen Belangen zu heben. Er machte Ausführungen zur Vereinsstruktur (Geschäftsführer- und Präsidentschaftsmodelle) und empfahl vor allem eine eigenständige Marketingabteilung, in der zahlreiche Maßnahmen getroffen werden sollten (Sponsorensuche, Ausrüsterverträge, Werbung  im Allgemeinen, Internetauftritt, eigenes Stadion, Maßnahmen im Stadion, Mitgliederakquisition etc.), ferner eine Presseabteilung.

TIAD sagte dem Verein – soweit dies im Einklang mit der TIAD-Satzung steht – Unterstützung in der Zukunft zu, wobei die Initiativen mehr von den TIAD-Mitgliedern ausgehen werden.

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Montag, 22 Januar 2018

Kontakt

Am Plärrer 19-21
90443 Nürnberg
Tel: +49 (0) 911 891 72 58
Fax: +49 (0) 911 891 72 59