Kooperationspartner / Kooperationsvereinbarung vom 10.11.2011

Kooperationspartner des Vereins sind unter anderem:

- Generalkonsulat der Türkischen Republik in Nürnberg

- Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

- Bundesagentur für Arbeit - Regionaldirektion Bayern

- Forum Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg

- Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

- Handwerkskammer für Mittelfranken

- Regierung von Mittelfranken

Enge Kontakte bestehen zu zahlreichen Gemeinden in der Metropolregion Nürnberg, vor allem zu den Wirtschaftsämtern. Hier ist vor allem die Stadt Nürnberg, mit der bereits viele gemeinsame, auch wichtige Projekte und Analysen vornehmlich über das Amt für Wirtschaft realisiert wurden, zu nennen.

Mit Blick auf die Zukunft der deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen in der Metropolregion Nürnberg haben wir mit mehreren Kooperationspartnern im Rahmen eines Festaktes am 10.11.2011 (vgl. dazu bei den Aktivitäten Anwerbeabkommen/Wirtschaftstag vom 10.11.2011) eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wobei das Türkische Generalkonsulat und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge am 29.02.2012 jeweils den Beitritt zur Kooperation erklärt haben. Diese Vereinbarung ist eine Initiative des TIAD und hat zum Inhalt, sich für die folgenden Ziele durch gemeinsame Projekte einzusetzen:

  1. Erhöhung der jeweiligen Direktinvestitionen in den beiden Partnerländern durch gezielte Akquisition sowie Kommunikation von Rahmenbedingungen und Anlaufstellen für ausländische Investoren
  2. Kommunikation von Notwendigkeit und Vorteilhaftigkeit der Arbeitsmigration sowie von Rahmenbedingungen und Anlaufstellen für Migranten
  3. Kommunikation der Bedeutung von Bildung für Migranten
  4. Etablierung eines regelmäßigen Deutsch-Türkischen Wirtschaftstages in der Europäischen Metropolregion Nürnberg
  5. Etablierung eines freundschaftlich gelebten Miteinanders von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in der Europäischen Metropolregion Nürnberg.

So sind wir auch Partner der sog. "Allianz pro Fachkräfte", Informationen hierzu unter www.allianz-pro-fachkraefte.de . Über die Metropolregion Nürnberg hinaus ist TIAD in enger Verbindung mit der TD-IHK, der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer mit Sitz in Berlin ( www.td-ihk.de ) und mit ATIAD, dem Verband Türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa e.V. mit Sitz Düsseldorf ( www.atiad.org ) .

Im Internationalen Bereich unterhält TIAD enge Kontakte zur sog. TOBB. Diese Bezeichnung steht für die „Union der Türkischen Kammern für Handel, Industrie, Seehandel und Warenbörsen“. In dieser Union sind vor allem sämtliche Industrie- und Handelskammern der Türkei vereint. Nähere Informationen unter www.tobb.org.tr . Über die TOBB sind zahlreiche und wichtige Verbindungen zu unterschiedlichen Wirtschaftsakammern, Industriegebieten und Städten in der Türkei vorhanden. Über diese Organisation bestehen weiter Mitgliedschaften zweier Vorstandsmitglieder des TIAD bei der sog. DEIK, hierzu Informationen unter www.deik.org.tr .

Kontakt

Am Plärrer 19-21
90443 Nürnberg
Tel: +49 (0) 911 891 72 58
Fax: +49 (0) 911 891 72 59